Veranstaltungen

Deutsch | English or other languages


Seit 2008 haben wir in mehr als 111 Städten an Veranstaltungen zu sozialen Kämpfen in China teilgenommen. Habt Ihr Interesse, eine Veranstaltung auszurichten (online oder offline)? Dann schreib(t) uns bitte!


Veranstaltungen zu den Büchern Der kommunistische Weg in den Kapitalismus. Wie soziale Unruhen und deren Eindämmung die Entwicklung Chinas seit 1949 vorantreiben (Karl Dietz Verlag Berlin, 2024) sowie Die Linke in China. Eine Einführung (Mandelbaum Verlag, 2023) und zu anderen Themen:

Weitere Veranstaltungen sind für den Herbst geplant.

For events in English and other languages, check here.

In diesem Jahr gelaufen:

HAMBURG
Freitag, 26. April, 19:00 Uhr, Rote Flora, Achidi-John-Platz 1 (Ex-Schulterblatt 71), 20357 Hamburg (zum Buch Der kommunistische Weg in den Kapitalismus, siehe die Webseite der Roten Flora)

BERLIN
Mittwoch, 3. April, 20:00 Uhr, Veranstaltungsraum im Mehringhof, Gneisenaustraße 2A, 10961 Berlin (organisiert vom Buchlanden Schwarze Risse; zum Thema “Taiwan und der geopolitische Konflikt zwischen den USA und China”; siehe die Webseite des Buchladens)

LEIPZIG
Samstag, 23. März, 15:30 Uhr, Leipziger Buchmesse, Forum Sachbuch, Halle 5, Stand A100 (zum Buch Der kommunistische Weg in den Kapitalismus; siehe die Ankündigung)

LEIPZIG
Samstag, 23. März, 17:00 Uhr, Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig (zu den Büchern Die Linke in China und Der kommunistische Weg in den Kapitalismus; siehe die Webseite des HdDL)

BIELEFELD
Dienstag, 26. März, 20:00 Uhr, Eulenspiegel Buchladen, Hagenbruchstraße 7, 33602 Bielefeld (zum Buch Der kommunistische Weg in den Kapitalismus; siehe die Webseite des Buchladens)

SAARBRÜCKEN
Donnerstag, 28. März, 18:00 Uhr, Salon Rosa Veranstaltungsraum, Futterstraße 17-19, 66111 Saarbrücken (zum Buch Der kommunistische Weg in den Kapitalismus, siehe die Ankündigung)